Herodot und DER APFEL DER ERKENNTNIS

Herodot von Halikarnass, griechischer Geschichtsschreiber, Geograph und Völkerkundler, ist nach über 2.000 Jahre zurück, um Bilanz zu ziehen: was hat sich in der Zwischenzeit verändert? Was ist Lüge, was ist Wahrheit? Und worin liegen die Erkenntnisse, wenn nicht in der Geschichte des Menschseins selbst?

 

 

 

Eine ironische Reise in die Moderne anhand antiker Zitate: die Geschichte wiederholt sich, nur die Menschen und die Tatsachen, sie alleine verändern sich...

 

 

 

 

 

Der Obernburger Theaterverein Die Granatsplitter e.V. und die 8-köpfige Banda Bandello aus Hausen geben zum Ende der Theater Openair Saison richtig Gas: Zwischen Schauspiel, Tanz und Gesang bleibt nur noch eine Zeit übrig: die des Vergnügens! Seid dabei und erlebt die Ursprünge der europäischen Kultur: ein Hoch auf die griechisch-italienisch-deutsche Freundschaft! Es leben die Eleusinischen „Obernburger Mysterien“!

 

 

 

Wann? Samstag, 29.September 2018, 17:00 Uhr

 

Wo? Am Apfelweinbub´-Denkmal (Kaisergasse, hinter der Raiffeisenbank)

 

(Eintritt frei, Spenden willkommen)